Mi 13.12.2017
Rück-Blick 2017 (ausgebucht)
Wirtschaft Zur Schlacht, CH-6204 Sempach
Fr 15.12.2017
Veri Spezial (10 Jahre Paulaner Solo)
Stadtsaal, D-82256 Fürstenfeldbruck
Sa 16.12.2017
Typisch Verien!
Angerhalle, D-78532 Tuttlingen-Möhringen

Medienberichte: Alle  /  Porträts  /  Typisch Verien! UniVerität  /  UniVerität  /  Rück-Blick  /  Veri Spezial  Stammtischsolo (ausgespielt) Ab- und Zufälle (ausgespielt)

Medienberichte "Veri Spezial" (verschiedenste Auftritte)


2017 Landshuter Zeitung (Vogls Käfig voller Narren): "Seine zahllosen Anspielungen greift Veri immer wieder gekonnt auf, verbindet diese und führt sie zu immer neuen Pointen, die das Publikum kaum mehr Luft holen lassen. ... den Bruno Jonas der Schweiz erlebt..." pdfEin Käfig voller Narren [364 KB]


2015 Neue Nidwaldner Zeitung (Stans lacht): "Es gelang Veri niveauvoll, leise und geschickt, einen Bogen zwischen lokalen Ereignissen und der internationalen Politik zu spannen ... Note 11 auf einer Skala bis 10." pdfRichtig lachen und abschalten [834 KB]


2015 Onlinemagazin Live und Lustig (Wettbewerb St. Ingberter Pfanne): "Gekonnt fügt er die einzelnen Fäden seiner Geschichten immer wieder zusammen ..." pdfDas Publikum ist begeistert [276 KB]


2014 Darmstädter Echo (D), (Wettbewerb Reinheimer Satirelöwe): „Die Fachjury schrieb in der Laudatio unter anderem vom 'Meister der leisen Pointe' und von einem 'intellektuellen Vergnügen'. pdfSchweizer Künstler Veri erhält den Satire-Löwen [184 KB]


2014 Solothurner Zeitung (Kulturapéro Wolfwil): „Die Lacher erntete er, indem er Themen aufgriff, sie überraschend neu kombinierte und damit ihre Absurdität entlarvte." pdfWas den Aaregäuer Panther mit dem Entlebucher Wolf verbindet [142 KB]


2012 Landshuter Zeitung (D) (Gewinn Niederbayerischer Kabarettpreis): "Der Schweizer ist unglaublich präsent und versteht es, Aktuelles und auch Lokales einzubeziehen. ... Das Publikum verabschiedet ihn mit riesigem Applaus."  pdfHohes Niveau: Sprachkünstler in Bestform[131 KB]


2011 Oltner Tagblatt (Oltner Kabaretttage): "Veri punktete mit seinen schnellen und unerwarteten Gedankensprüngen. ... überzeugte vollends, vor allem auch, weil eine Vielzahl seiner Provokationen auf aktuellen Geschehnissen beruhten." pdfIn Stammtischrede verpackte Provokationen [307 KB]