Mo 27.11.2017
Veri Spezial (Comedy im Herbst)
Aula, D-66280 Sulzbach
Di 28.11.2017
Veri Spezial (Comedy im Herbst)
Kulturhalle, D-66333 Völklingen-Wehrden
Mi 29.11.2017
Veri Spezial (Comedy im Herbs)
Kulturhalle am Markt, D-66265 Heusweiler

Medienberichte: Alle  /  Porträts  /  Typisch Verien! UniVerität  /  Rück-Blick  /  Veri Spezial  Stammtischsolo (ausgespielt) Ab- und Zufälle (ausgespielt)

Alle Medienberichte in der Übersicht


2010 Mittellandzeitung: pdfKonkurrenz von fünf Deutschen[327KB]


2010 Rück-Blick-09 (Entlebucher Anzeiger): "Ein Abwart rechnet bitterböse ab. .... Veri nimmt vorwiegend das politische Geschehen auf die Schippe und schreckt mit seiner satirischen Kritik auch vor anwesenden Politgrössen nicht zurück. ... Veri bewegt sich dabei gekonnt zwischen internationalen Themen, nationalen Entscheiden, kantonalen Fehltritten und lokalpolitischen Brennpunkten." pdfPointenrecher Jahresausklang[739 KB]


2009 Regionaljournal Zentralschweiz (Regi-Tipp Veranstaltungshinweis zum Rück-Blick-09): "Ob Minarettverbot, Berlusconi, Schweinegrippe oder Polanski, Veri lässt gar nichts aus. Natürlich dürfen auch seine bissigen und ganz eigenwilligen Kommentare über das politische Geschehen in der Schweiz nicht fehlen. Und Veri - das sagt er jedenfalls selber - hat den Durch-Blick beim Rück-Blick." mp3Durchblick beim Rück-Blick[1.41 MB]


2009 Regio Live / Zofinger Tagblatt online (Heitere Comedy Open Air): "Veri, der Abwart, bot ein überzeugendes Set ... Die Schweinegrippe parodierend zog Veri durchs Publikum und verteilte Mundschütze in diversen Ausgaben – sogar selbst gestrickte. Der Hausmeister warf damit ein Thema auf, das trotz aktueller Ernsthaftigkeit das Publikum blendend unterhielt."


2009 Mittellandzeitung Aargau, Solothurn (Heitere Comedy Open Air): "Veri der Abwart ist eine der weniger bekannten Figuren die hier in einem Ensemble prominenter Namen wie Walter Andreas Müller, Birgit Steinegger, Fabian Unteregger, Marco Rima und Massimo Rocchi auftreten. Doch auch Veri zaubert dem Zofinger Publikum mit Charme ein Lachen aufs Gesicht. ...Veri, eigentlich der 49-jährige Thomas Lötscher, ist dieses Jahr Träger des Publikumspreises am Klagenfurter Kleinkunstpreis – wohl nicht seine letzte Auszeichnung." pdfPointen und Lacher ohne Ende[500 KB]


2009 Luzerner Zeitung (Heitere Comedy Open Air): "Luzerner auf der grossen Bühne: Veri, der Abwart, gewann beim Internationalen Kleinkunstpreis Herkules in Klagenfurt (A) den Publikumspreis. Diesen hätte ihm trotz grosser Konkurrenz auch das Heitere-Publikum verliehen." pdfAttacke auf die Lachmuskeln[136 KB]