Mo 27.11.2017
Veri Spezial (Comedy im Herbst)
Aula, D-66280 Sulzbach
Di 28.11.2017
Veri Spezial (Comedy im Herbst)
Kulturhalle, D-66333 Völklingen-Wehrden
Mi 29.11.2017
Veri Spezial (Comedy im Herbs)
Kulturhalle am Markt, D-66265 Heusweiler

Medienberichte: Alle  /  Porträts  /  Typisch Verien! UniVerität  /  Rück-Blick  /  Veri Spezial  Stammtischsolo (ausgespielt) Ab- und Zufälle (ausgespielt)

Alle Medienberichte in der Übersicht


2011 Oltner Tagblatt (Oltner Kabaretttage): "Veri punktete mit seinen schnellen und unerwarteten Gedankensprüngen. ... überzeugte vollends, vor allem auch, weil eine Vielzahl seiner Provokationen auf aktuellen Geschehnissen beruhten." pdfIn Stammtischrede verpackte Provokationen [307 KB]


2011 Westdeutsche Zeitung D (Wettbewerb Krefelder Krähe): "Vergnüglich, aber dennoch kritisch geht er Wirtschaft, Politik und Gesellschaft auf den Grund. Verschmitzt, hintersinnig und mit umwerfender Logik bringt er die Zuschauer zum Lachen." pdfDer Alltag am Rande des Wahnsinns[51 KB]


2011 Rheinische Post D (Wettbewerb Krefelder Krähe): "Der Schleicher mit Kittel und Kappe. ... Seine Pointen schleichen sich an, sind aber spitz und komisch." pdfKabarettisten kämpfen um Krähe[231 KB]


2011 Berner Zeitung (Die Krönung): "Das Kleinkunstfestival «Die Krönung» begeisterte das Publikum zum fünften Mal. Am ersten Abend fällt die Königswürde auf Abwart Veri (Thomas Lötscher). Als typischer Schweizer Bünzli und Stammtischler steckt er sein Maul und seine Nase in alles, äussert sich politisch unkorrekt, stolpert über sämtliche Fremdwörter und tritt in alle Fettnäpfchen." pdfKönige des Humors zu Gast[42 KB]


2011 Anzeiger vom Rottal (Rück-Blick-10): "Veri ist politisch nicht immer korrekt, doch mit seinem wunderbaren Wortwitz absolut überzeugend." - pdfAugen-, Ohren- und Gaumenschmaus [220 KB]


2010 Fürstenfeldbrucker Tagblatt (Wettbewerb Paulaner Solo): "Er bringt die Dinge auf den Punkt und den Saal zum Lachen. Ein Glück, dass ihn die aus gestandenen Kabarettisten und Journalisten bestehende Jury als einen von zwölf Vorrundenteilnehmern ausgesucht hat. So wenig neu eine Hausmeisterfigur auch erscheinen mag, so sehr überzeugt der sympathische Lötscher mit Veris trockener Art." pdfThomas Lötscher räumt als Abwart Veri auf - und ab [78 KB]


2010 Süddeutsche Zeitung (Wettbewerb Paulaner Solo): "Thomas Lötscher tritt auf, als ob er kein Wässerchen trüben könnte. ... So minimalistisch seine Gesamterscheinung daherkommt, so kurz und knapp ist auch sein tockener, kantiger und dabei so treffender Humor. Lötscher ist so eine Art Emil von der politischen Front und versteht es wie kaum ein anderer, politisches Kabarett witzig zu verpacken." pdfEin Emil von der politischen Front[264 KB]